Textfeld:  Diese wunder und Zeichen 
                   begleiten diejenigen, 
                               Die an das Evangelium 
                                                                 glauben! 
Textfeld: Die Christengemeinde Kowel
Gegründet im Jahre 1924

So ermahne ich nun, dass man vor allen Dingen zuerst tue Bitte, Gebet, Fürbitte

und Danksagung

für alle Menschen,

für die Könige und für alle Obrigkeit, auf dass wir ein ruhiges und stilles Leben führen mögen in aller Gottseligkeit und Ehrbarkeit.

Denn solches ist gut und angenehm vor Gott, unserm Heiland,

 welcher will,

dass allen Menschen geholfen werde und sie zur Erkenntnis der Wahrheit kommen.

(1Timotheus 2:1-4)

 

Friede sei mit Euch!

Wir sind froh, Sie auf unserer Web - Seite

God-does-it.com

begrüßen zu dürfen!

 

Singt dem HERRN ein neues Lied,

singe dem HERRN, ganze Erde!

Singt dem HERRN, preist seinen Namen,

verkündet von Tag zu Tag sein Heil!

Erzählt unter den Nationen seine Herrlichkeit,

unter allen Völkern seine Wundertaten!

Denn groß ist der HERR

und sehr zu loben …

Der Psalter 96:1-4

 

Der Große Allmächtige Gott, der Schöpfer des Himmels und der Erde, hat in Seinem Sohn Jesus Christus Seinen Ewigen Weg, den Friedensweg der Liebe, eröffnet. Wir gehen auf diesem Weg und predigen Gottes Wort. mehr >>

 

Das Ziel unserer Predigten besteht darin, dass alle nahen und entfernten Menschen diesen Ewigen Weg Gottes erkennen. mehr >>

 

In der Christengemeinde Kowel macht Gott immer wieder  eine Vielzahl von Wundern offenbar.

Schon im Verlaufe von fünfzig Jahren fastet und betet unsere Christengemeinde jeden Sonntag für alle Völker und Stämme: für die Kranken, die Gefangenen, für die Leidgeprüften dieser Erde, für alle, die Gottes Hilfe bedürfen, damit Gottes Güte selbst helfe. Deshalb mögen sich alle Hilfsbedürftigen unserem Gebet anschließen, das heißt zu Gott gleichzeitig zu beten, wenn wir beten: mehr >>

 

Die Geschichte der im Jahre 1924 gegründeten Christengemeinde Kowel erzählt Wassili Makarus, der Diener in der Christengemeinde ist. Im Alter von 16 Jahren war er todkrank, aber Gott hat ihn geheilt und hat ihm das Leben wieder geschenkt. Deswegen hat er nicht geheiratet, hat sich Gott gewidmet. mehr >>

 

 

Beim Internet Explorer,

funktioniert die Navigationsleiste nicht.

Bitte benutzen Sie einen anderen Browser.

 

aktualisiert

am 08.12.2010

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Textfeld: ©  2005-2010 God-does-it.com. Alle Rechte vorbehalten. 
Bei Anwendung von beliebigen Materialien von dieser Webseite ist der Link auf www.God-does-it.com erforderlich.

ruf-6cgk@gmx.de

www.God-does-it.com